Eingelegte Aprikosen

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Eingelegte Aprikosen
Eingelegte Aprikosen
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: Vorbereitung: 30 Minuten, Zubereitung: 30 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Eingelegte Aprikosen (kymr.: Bricyll wedi Piclo) sind ein klassisches kymrisches (walisisches) Rezept für traditionell in Würzessig gekochte und in dessen Sirup eingelegte Aprikosen.

Zutaten[Bearbeiten]

Für den Würzessig[Bearbeiten]

Für die Früchte[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

Vorbereitung[Bearbeiten]

  • Ein daumengroßes Stück von der Ingwerwurzel abschneiden. Dieses schälen und in Scheiben schneiden.
  • Die Kardamomkapseln in einem Mörser zerstampfen.
  • 4 Streifen Zitronenzeste mit einem Zestenreißer abreißen.
  • Die Aprikosen waschen, schälen und entkernen.
  • Die Einmachgläser sterilisieren.

Fertigstellung[Bearbeiten]

  • Alle Zutaten für den Würzessig in einen Topf geben und zum Kochen bringen.
  • Dann von der Platte nehmen, beiseite stellen und auf Raumtemperatur abkühlen lassen.
  • Sobald sie erkaltet ist, die Flüssigkeit abseihen und auffangen.
  • Die Aprikosen mit 600 ml Würzessig in einen Topf geben.
  • Bei kleiner Flamme 10 Minuten köcheln lassen, bis die Fruchtstücke etwas weich sind. Sie sollten aber noch Biss haben.
  • Die Früchte mit einem Schaumlöffel herausnehmen und in die Einmachgläser geben.
  • Den Zucker zu dem Essig geben und erhitzen, bis sich der Zucker aufgelöst hat.
  • Dann zum Kochen bringen und 3 Minuten durchkochen.
  • Vom Herd nehmen und diesen Sirup über die Früchte gießen. Darauf achten, dass die Gläser fast vollständig befüllt werden.
  • Mit säurebeständigen Deckeln schließen und mindestens 2 Wochen an einem kühlen, dunklen Ort reifen lassen.

Beilage[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]