Zutat:Gewürzsalz

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Gewürzsalz
Gewürzsalz
Rezepte, die diese Zutat verwenden

Gewürzsalz bzw. Würzsalz ist eine streufähige Mischung aus Speisesalz und Gewürzen, getrockneten Kräutern und anderen würzenden Zutaten, teils auch Glutamat und Aroma. Nach den Leitsätzen des Deutschen Lebensmittelbuchs muss Gewürzsalz mindestens 40% Salz und 15% Gewürze enthalten.

Kräutersalz[Bearbeiten]

Kräutersalz ist eine Mischung aus ca. 40–85 % Kochsalz und mindestens 15 % Kräutern wie zum Beispiel Basilikum, Paprika, Knoblauch, Pfeffer, Chili, Kreuzkümmel, Ingwer, Koriander, Petersilie, Kurkuma, Lorbeer und Schnittlauch. Früher nahmen die Menschen diese Salzmischung zum Haltbarmachen von Kräutern für den Winter. Heute benutzt man Kräutersalz vor allem wegen des vielfältigen Geschmacks und um die konsumierte Kochsalzmenge zu reduzieren.

Selleriesalz[Bearbeiten]

Ein Selleriesalz rundet den Geschmack von Suppen ab. Dieses Salz sollte auch in jeder Bar verfügbar sein; eine Bloody Mary ohne dieses Salz ist nicht vorstellbar. Dieses Gewürzsalz ist eine streufähige Mischung aus Speisesalz und getrockneter Schnittsellerie.

Zitronenkräutersalz[Bearbeiten]

Das Zitronenkräutersalz ist ein Suppen-Kräutersalz, rundet den Geschmack von Suppen ab und ist eine Gewürzmischung ohne Glutamat und tierische Abfallprodukte. Es ist eine streufähige Mischung aus Speisesalz und getrocknetem Zitronenthymian 'Lemon'.

Kräutersalz für Suppen[Bearbeiten]

Das Kräutersalz für Suppen rundet den Geschmack von Suppen ab und ist eine Gewürzmischung ohne Glutamat und tierische Abfallprodukte. Es ist eine streufähige Mischung aus Speisesalz, getrockneter Schnittsellerie, Petersilie und Liebstöckel

Zwiebelsalz[Bearbeiten]

Zwiebelsalz gehört zu den Gewürzsalzen. Zur Herstellung werden schonend gedörrte oder getrocknete Zwiebeln im Mörser zerkleinert und in Anteilen von 15-30 % mit Speisesalz vermengt. Industriell hergestelltes Zwiebelsalz kann auch zusätzliche Zutaten beinhalten.

Weitere Gewürzsalze[Bearbeiten]

Weitere Gewürzsalze sind bspw.:

Siehe auch[Bearbeiten]