Tortellini-Auflauf mit Brokkoli

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Tortellini-Auflauf mit Brokkoli
Tortellini-Auflauf mit Brokkoli
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 75 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel

Eine feine, etwas leichtere Abwandlung des Tortellini-Auflaufs ist der Tortellini-Auflauf mit Brokkoli. Die Sauce ist viel leichter und durch Brokkoli und Tomaten viel gesünder. Auch dieser Auflauf stammt aus der italienischen Küche.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Eine Auflaufform einfetten.
  • Die Tortellini in einem Topf mit reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung fertig garen, abgießen, !nicht abschrecken! und in der Auflaufform verteilen.
  • Die Zwiebel pellen und würfeln.
  • Den Knoblauch pellen und fein würfeln.
  • Den Schinken in Würfel schneiden.
  • Öl in einer Kasserolle erhitzen.
  • Die Zwiebel, den Knoblauch und den Schinken in der Kasserolle anbraten.
  • Die Tomaten mit dem Saft dazu geben, aufkochen lassen und bei geringer Hitze 15 Minuten köcheln lassen.
  • Mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken.
  • Den Brokkoli waschen, trocknen, die welken Teile und das Ende des Stieles abschneiden, in Röschen teilen.
  • In kochendem Salzwasser 6 Minuten dünsten, abgießen und gut abtropfen lassen.
  • Den Brokkoli zu den Nudeln geben und grob vermischen.
  • Milch und Eier in eine Schüssel geben und verrühren.
  • Mit Salz und Pfeffer würzen und über den Auflauf geben.
  • Den Gouda über den Auflauf reiben.
  • Den Backofen auf 175 °C vorheizen.
  • Den Auflauf knapp 40 Minuten überbacken.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]