Schwarze Olivenpaste

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Schwarze Olivenpaste
Schwarze Olivenpaste
Zutatenmenge für: 10 Gläser à 100 mlMilliliter
Zeitbedarf: Zubereitung: ca. 15 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Ein feiner Brotaufstrich, aber auch zum Verfeinern von Suppen, Saucen, und vielen anderen Gerichten oder als Beilage zu Käse ist die schwarze Olivenpaste, die schnell zubereitet ist, auf Vorrat zubereitet werden kann und lange haltbar ist.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Oliven entsteinen und in einen hohen Mixbecher füllen.
  • Das Olivenöl zugeben und die Oliven mit dem Zauberstab fein pürieren.
  • Die Olivenpaste mit wenig Salz sowie Pfeffer abschmecken.
  • Zum Schluss die Olivenpaste in die Gläser abfüllen und mit etwas Olivenöl bedecken.

Haltbarkeit[Bearbeiten]

  • Die Olivenpaste hält sich gut verschlossen und kühl sowie dunkel, am besten im Keller, für einige Monate.
  • Einmal geöffnet, immer wieder mit Olivenöl bedeckt, hält sie sich im Kühlschrank für einige Wochen.

Brotaufstrich auf[Bearbeiten]

Zum Verfeinern von[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]