Potage Crécy (Karottencremesuppe)

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Potage Crécy (Karottencremesuppe)
Potage Crécy (Karottencremesuppe)
Zutatenmenge für: 4–6 Portionen/Personen
Zeitbedarf: Zubereitung: 1 Std.
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Die Potage Crécy ist eine Karottencremesuppe aus der Küche der Île-de-France.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Möhren putzen, waschen und sehr fein würfeln.
  • Die Zwiebel schälen und klein schneiden.
  • Im Suppentopf 2 ELEsslöffel (15 ml) Butter zerlassen.
  • Die Zwiebel bei mittlerer Hitze unter Umrühren anschwitzen, jedoch nicht bräunen.
  • Die Karottenwürfel mit der Hühnerbrühe, dem Tomatenmark und dem Reis dazugeben.
  • Die Hitze reduzieren und die Suppe etwa 20 Min. im offenen Topf köcheln lassen.
  • Die Suppe durch das Sieb passieren oder mit einen Stabmixer pürieren.
  • Die Sahne unterrühren.
  • Salzen und pfeffern.
  • Den Topf vom Herd ziehen.
  • Vor dem Servieren 1 ELEsslöffel (15 ml) Butter dazugeben und mit Karottenspänen garnieren.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]