Zubereitung:Passieren

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Rezepte, die diese Kochtechnik verwenden

Passieren ist das Durchreiben einer zähen bis festen Substanz (z.B. Suppen, Gemüse, Beeren) durch ein Sieb, um eine breiartige Masse herzustellen. Je feiner das Sieb, desto feiner ist hinterher die Masse, die entsteht.

Durch ein Sieb streichen versteht man den Vorgang, eine mehr oder weniger flüssige Masse durch ein Feinsieb in ein Behältnis zu passieren, um die gröberen Feststoffe von der Flüssigkeit zu trennen.

Siehe auch[Bearbeiten]

Küchengeräte:

Zubereitungsarten: