Kalbsnieren mit Portwein

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Kalbsnieren mit Portwein
Kalbsnieren mit Portwein
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: Zubereitung: 20 Minuten + Kochzeit: bis 20 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: ja Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: mittel
Kalbsnieren mit Portwein ist eine kulinarische Sensation, würde Alfons Schubeck sagen.

Bitte beachten: Hinweise zu Nieren und Nierengerichten

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Kalbsnieren putzen.
  • Die Nieren im heißen Fett leicht anbraten (die Poren sollten verschlossen sein), salzen und pfeffern.
  • Die Schalotten zufügen, kurz anschwitzen lassen, den Topf verschließen, das Feuer reduzieren und die Nieren im Eigensaft etwa 10 Minuten ziehen lassen.
  • Den Deckel abnehmen, die Nieren entfernen, diese bereitstellen, den Fond, den Thymian mit dem Portwein zugeben und die Sauce um die die Hälfte einkochen lassen.
  • Die Sauce mit der Sahne binden, diese abschmecken und eventuell nachwürzen.
  • Die Nieren zufügen (keinesfalls mehr aufkochen lassen, maximal auf 45 °C) und sofort servieren.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]