Käsesuppe aus der Franche-Comté

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Käsesuppe aus der Franche-Comté
Käsesuppe aus der Franche-Comté
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: Zubereitung: 25 Minuten + Kochzeit: ca. 1 Stunde
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Käsesuppe (frz. Soupe au fromage) ist eine Suppe, die eine Spezialität in der Franche-Comté darstellt, einem Département in den ostfranzösischen Alpen.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Das Backrohr auf 220 °C vorheizen.
  • Das Baguette in 8 Scheiben schneiden.
  • Die Brotscheiben im Ofen braun rösten.
  • Den Käse reiben.
  • Die Zwiebeln pellen und mit Hilfe des Gemüsehobels in dünne Scheiben schneiden.
  • Das Wasser in einem Topf zum Kochen bringen und die Zwiebeln zufügen.
  • Auf kleiner Flamme solange kochen, bis das Wasser fast verdampft ist.
  • Diese Prozedur noch zweimal wiederholen.
  • Die Zwiebeln sollten fast die Konsistenz eines Pürees haben.
  • Mit der Brühe ablöschen und ca. 5 Minuten kochen lassen.
  • Die Suppe auf die Suppentassen verteilen.
  • Mit je 2 Brotscheiben belegen, mit Käse bestreuen und im Ofen braun werden lassen.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]