Gratinierte Champignons mit Ziegenkäse

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Gratinierte Champignons mit Ziegenkäse
Gratinierte Champignons mit Ziegenkäse
Zutatenmenge für: 2 Personen
Zeitbedarf: 30 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: mittel
Gratinierte Champignons mit Ziegenkäse nach einer Idee von Cornelia Poletto.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Champignons putzen, nicht waschen und den Stiel herausbrechen.
  • Die Petersilie waschen, trocknen, die Blätter von den Stilen zupfen und hacken.
  • Die Oliven in Stücke schneiden.
  • Eine Pfanne ohne Zugabe von Öl erhitzen und die Pinienkerne darin rösten.
  • Pinienkerne, Ziegenfrischkäse, Petersilie und Oliven in eine Schüssel geben und vermischen.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Die Rinde vom Toast abschneiden.
  • Das Toast zerbröseln.
  • Den Parmesan reiben.
  • Den Thymian waschen, trocknen, die Nadeln von den Stielen zupfen und hacken.
  • Toastwürfel und Parmesan in eine Schüssel geben und vermischen.
  • Olivenöl in einer Pfanne erhitzen.
  • Den Thymian hinzugeben.
  • Die Champignonköpfe in der Pfanne von beiden Seiten anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Die Pilze aus der Pfanne nehmen und mit der Öffnung nach oben in eine Auflaufform geben.
  • Die Champignon mit Ziegenfrischkäse füllen.
  • Das Toast über die Pilze geben.
  • Den Backofengrill vorheizen.
  • Die Auflaufform in den Ofen geben und so lange backen, bis alles goldbraun gratiniert ist.
  • Die fertigen Champignon auf Tellern anrichten und servieren.

Beilagen[Bearbeiten]

  • ...

Varianten[Bearbeiten]

  • ...