Frittierte Zwiebelringe auf amerikanische Art

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Frittierte Zwiebelringe auf amerikanische Art
Frittierte Zwiebelringe auf amerikanische Art
Zutatenmenge für: 1 Portion
Zeitbedarf: Zubereitung: 30 Minuten + Frittierzeit: 10 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht
Frittierte Zwiebelringe auf amerikanische Art (engl. fried onions) sind ein beliebtes Fastfood-Gericht. Selbstgemacht schmecken sie aber eindeutig besser.

Zutaten[Bearbeiten]

Zwiebeln[Bearbeiten]

Ausbacken[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Das Frittierfett auf 190 °C erhitzen.
  • Das Mehl mit dem Backpulver in einem Teller vermengen.
  • Die Eier, Schlagsahne, Salz und Pfeffer und mit einem Schneebesen in einem zweiten Teller leicht verschlagen.
  • In einen dritten Teller das Semmelmehl geben.
  • Die Zwiebeln pellen, in nicht zu dünne Scheiben schneiden, aber nur die großen Ringe verwenden.
  • Die Ringe nach Anleitung panieren.
  • Nicht zu viele Ringe auf einmal goldbraun ausbacken, mit einem Schaumlöffel herausnehmen, abtropfen lassen und auf Küchenpapier zum Abtropfen geben.
  • Sofort verzehrbereit.

Beilage zu[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]