Zutat:Brühwurst

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Brühwurst
Brühwurst
Rezepte, die diese Zutat verwenden

Die Brühwurst besteht aus rohem, zerkleinertem Muskelfleisch und Fettgewebe vom Schwein und Rind und Gewürzen. Diesem Fleisch wird Eis zugegeben, damit die Wurstmasse beim Kuttern nicht gerinnt, und die fertigen Würste werden erhitzt (gebrüht), wodurch sich das enthaltene Eiweiß verfestigt und die Wurst schnittfest wird. Diese Würste können auch geräuchert werden.

Die Wurstmasse wird je nach Wurstart in Natur- oder Kunstdärme, in Formen oder andere Fleischumhüllungen gefüllt. Zu den Brühwürsten gehören z. B. Mortadella, Bratwurst, Wiener und Frankfurter Würstchen (traditionell nur aus Schweinefleisch) und Bockwurst.

Beispiele für Brühwürste[Bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten]