Zutat:Bockwurst

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Bockwurst
Bockwurst
100 g Bockwurst enthalten:
Brennwert: 1193 kJ / 285 kcal
Fett: 27 g
Kohlenhydrate: 0,5 g
Eiweiß: 10 g
Salz: keine Angabe
Cholesterin: keine Angabe
Ballaststoffe: keine Angabe
Rezepte, die auf diese Zutat verweisen.

Die Bockwurst, deren Name von einem Berliner Gastwirt stammt, der zu seinem Bockbier Achtung, kann Alkohol oder Spuren von Alkohol enthalten! einen entsprechenden Imbiss anbieten wollte, ist eine Brühwurst und ähnlich der in Österreich bekannten Krainer oder auch Klobasse oder der Schweizer Cervelat. Für die Bockwurst werden verschiedene Fleischsorten verarbeitet, meist minderwertige Sorten, die man anders nicht verkaufen kann. So hat die Bockwurst meist einen hohen Fettanteil.

Entgegen der vielfach in Deutschland verbreiteten Meinung, ist die österreichische Speckknackwurst oder Knacker (auch als Salzburger bekannt) eine ganz anders zubereitete und nicht mit der Bockwurst vergleichbare österreichische Wurstsorte. Ein Deutscher, der in Österreich eine Knacker bestellt, wird mit Sicherheit nicht das erhalten, was er erwartet hat.

Die verwendeten Fleischsorten werden mit verschiedenen Zutaten wie Salz, Pfeffer und gemahlenem Paprika fein gemahlen (so genanntes Feinmett). Dann wird die Masse in einen Naturdarm (Saitling) gefüllt. Dann wird die Wurst gekocht und manchmal auch anschließend geräuchert.

Siehe auch[Bearbeiten]