Zutat:Rohwurst

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Rohwurst
Rohwurst
100 g Schinkenmett-Würstchen enthalten:
Brennwert: 1463 kJ / 352 kcal
Fett: 28 g
Kohlenhydrate: 2,8 g
Eiweiß: 23 g
Salz: keine Angabe
Cholesterin: keine Angabe
Ballaststoffe: 0,1 g
Rezepte, die auf diese Zutat verweisen.

Die Rohwurst (Dauerwurst) wird aus rohem Fleisch- und Speckmaterial hergestellt, das keiner Hitzebehandlung unterzogen wird. Genussfähig werden die Würste durch einen Trocknungs- und Reifungsprozess, bei dem die Würste den typischen Geschmack, Aussehen und die Haltbarkeit erhalten. Erreicht wird die Haltbarkeit durch Trocknung, Einsatz von trockenem Fleisch älterer Schlachttiere, Pökeln, salzen und/oder Kalträucherung. Weitere Gewürze sind Zucker und Salpeter. Die Wurst wird in Tuch-, Faser-, Kunst- oder Naturdärme gefüllt. Roh- und Dauerwürste sind, wie schon der Name andeutet, die haltbarsten Würste.

Beispiele für Rohwürste[Bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten]