Tomaten-Orangensuppe

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Tomaten-Orangensuppe
Tomaten-Orangensuppe
Zutatenmenge für: 4 Portionen
Zeitbedarf: 20 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel

Die Tomaten-Orangensuppe ist eine sommerliche Variante der klassischen Tomatensuppe.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Schalotten pellen und in feine Würfel schneiden.
  • Das Butterschmalz erwärmen und die Schalotten bei mittlerer Hitze glasig dünsten.
  • Die Tomaten in Würfel schneiden.
  • Dann das Tomatenmark und das Sambal Oelek hinzugeben und kurz anschwitzen.
  • Mit der Gemüsebrühe ablöschen, die Tomaten zufügen und 10 Minuten köcheln lassen.
  • Den Frischkäse unterrühren.
  • Die Suppe mit dem Pürierstab pürieren und durch ein Sieb passieren.
  • 2 Orangen auspressen und den Saft zur Suppe geben. Diese erneut erhitzen und mit den Gewürzen abschmecken.
  • Die dritte Orange filetieren, das klein geschnittene Fruchtfleisch zur Suppe geben und heiß servieren.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]

  • Um einen runden Geschmack zu erhalten, sollte man möglichst saftige Orangen verwenden. Bekommt man diese nicht, lässt sich das Gericht auch sehr gut mit Orangensaft zubereiten.
  • Weitere leckere Tomatensuppen.