Ricotta-Cassata

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Ricotta-Cassata
Ricotta-Cassata
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: Zubereitung: ca. 15 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: ja Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Eine köstliche, italienische Beilage zu süßen Speisen sowie Obst, aber auch als Brotaufstrich eine wohlschmeckende Variante ist die Ricotta-Cassata aus Ricotta, Trockenfrüchten und Nüssen.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Eine Pfanne ohne Fett erhitzen und die Pinienkerne sowie die Mandeln darin goldbraun anrösten.
  • Den Ricotta mit der Crème fraîche und Amaretto glatt rühren.
  • Das Zitronat sowie die Aranzini fein hacken.
  • Die Nüsse grob hacken.
  • Das Zitronat sowie der Aranzini zur Ricotta Mischung geben.
  • Gut unterrühren, mit Frischhaltefolie abdecken und kalt stellen.
  • Erst kurz vor dem Servieren die gerösteten Nüsse untermengen und anrichten.

Beilage zu[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]