Provenzalisches Huhn

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Provenzalisches Huhn
Provenzalisches Huhn
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 45 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht
Provenzalisches Huhn (franz. Poulet provençal oder Poulet à la provençale) ist ein einfaches, schmackhaftes Gericht zum Bekochen auch vieler Gäste mit wenig Aufwand.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Knoblauch grob hacken.
  • Hähnchenbrüste waschen, mit Küchenpapier trockentupfen, parieren und in größere (4–5) Stücke je Hälfte schneiden.
  • Butter/Butterschmalz in Pfanne erhitzen und in mehreren Portionen Fleisch bei großer Hitze anbraten. Angebratene Portion in den Topf geben und die nächste Portion anbraten, usw., bis alles Geflügel angebraten im Topf ist.
  • Mit Salz, Cayennepfeffer und Paprika würzen.
  • Tomaten inkl. Saft aus der Dose und Knoblauch dazu geben.
  • 1/8 l Wasser oder Brühe dazu geben (keine Fertigbrühe, sonst lieber Wasser!).
  • Zugedeckt ca. 20 min. schmoren lassen.
  • Deckel herunternehmen.
  • Ca. ein halber Teelöffel Thymian oder nach Geschmack mehr dazu geben.
  • Sahne und Créme fraîche drunterrühren.
  • Etwas einköcheln lassen.
  • Mit Salz und Tabasco abschmecken.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]

  • Geschmacklich noch etwas intensiver wird es, wenn statt des Wassers oder der Brühe 1/8 l trockener Wermut Achtung, kann Alkohol oder Spuren von Alkohol enthalten! (am besten Noilly Prat Achtung, kann Alkohol oder Spuren von Alkohol enthalten!) vor dem schmoren dazu gegeben wird.