Planter's Punch

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Planter's Punch
Planter's Punch
Zutatenmenge für: 1 Glas
Zeitbedarf: 1 Minute
Hinweise: Enthält Alkohol: ja
Schwierigkeitsgrad: leicht

Der Planter’s Punch ist ein klassischer Cocktail, von dem es eine Reihe Varianten gibt. Man sagt, der Name kommt aus dem Osten, wo das Wort Punsch so viel wie fünf bedeutet. Eine andere Interpretation ist aber der Name Punch für „Schlag“ aus dem englischen, der er hat sich nicht nur mit Wassern gewaschen hat. Denn der Planter’s Punch ist schon ein Hammer.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Eiswürfel in einen Shaker geben.
  • Die beiden Sorten Rum, den Triple Sec, die beiden Säfte, Zuckersirup und Grenadine dazu geben.
  • Alles gut schütteln.
  • Das Longdrinkglas zur Hälfte mit Crushed Ice füllen.
  • Den Cocktail in das Longdrinkglas abseihen
  • Mit Sodawasser auffüllen.
  • Mit Zitronen- und Limettenscheiben dekorieren.
  • Sofort servieren.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]