Zutat:Cracker

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Cracker
Cracker
Rezepte, die diese Zutat verwenden

Cracker sind ein dünnes, knuspriges, sehr trockenes Biskuit-artiges Gebäck, welches sich ursprünglich aus Schiffszwieback und Hartkeksen entwickelt hat. Cracker haben in der Regel einen pikanten Geschmack und sind oft gesalzen. Einige Sorten beinhalten Käse oder verschieden Gewürze als weitere Zutaten. Cracker sind Fingerfood und werden entweder belegt (Canapés) oder wie Kartoffelchips pur oder mit einem Dip verzehrt. Wie auch Salzstangen werden Cracker oft als kleine Beilage zu Wein, Bier, Käse und ähnlichem gegessen. In Deutschland wurden Cracker vor allem durch das Produkt TUC® der Firma Griesson - de Beukelaer bekannt.

Weitere Nährwerttabellen[Bearbeiten]

100 g TUC Classic (de Beukelaer) enthalten:
Brennwert: 2022 kJ / 483 kcal
Fett: 22,0 g
Kohlenhydrate: 62,0 g
Eiweiß: 7,7 g
Cholesterin keine Angabe
Ballaststoffe 2,9 g
100 g TUC Classic Leicht (de Beukelaer) enthalten:
Brennwert: 1798 kJ / 426 kcal
Fett: 10,0 g
Kohlenhydrate: 73,0 g
Eiweiß: 2,3 g
Cholesterin keine Angabe
Ballaststoffe 3,4 g


Siehe auch[Bearbeiten]