Zubereitung:Shaker

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Rezepte, die dieses Küchengerät verwenden
Ein Shaker
Ein Boston-Shaker

Ein Shaker ist ein Schüttelbecher, in dem Cocktails zubereitet werden. Er besteht immer aus einem Becher und einem Aufsatz, der den Becher zum Schütteln verschließt. Häufig enthält der Aufsatz ein integriertes Sieb und ist mit einer Kappe verschlossen. Shaker sind meist aus Edelstahl. Es gibt aber auch gläserne oder aus anderen Materialien. Die Verschlusskappen sind 2 clZentiliter (10 ml) groß und können zum Dosieren verwendet werden.

Mit einem richtig schönen Shaker macht das Cocktailmixen erst richtig Spass. Er gehört zu der Grundausstattung, wenn man denn Cocktails mixen möchte. Durch das Schütteln werden alle Bestandteile des Cocktails gut vermischt.

In den unteren Teil füllt man die zu mischenden Teile des Cocktails (oft inklusive Eiswürfel oder zerstoßenes Eis). Der andere Teil dient als Deckel, um den Cocktail zu "shaken", also gut schütteln. Schließlich den Cocktail in ein Glas abseihen.

Das bekannteste Modell ist der Boston-Shaker. Er besteht aus einem Becher aus Metall und einem Rührglas, das etwas kleiner ist als der Becher. Für welches Modell man sich entscheidet, hängt von dem persönlichen Geschmack ab. Im Boston-Shaker kann man das Ergebnis sehen, und man hat auch gleich ein Rührglas für Cocktails, die nicht geschüttelt werden müssen. Ein normaler Shaker ist aber etwas leichter in der Handhabung.

Wie man richtig schüttelt, kann man im Artikel shaken nachschauen.