Zutat:Grenadine

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Grenadine
Grenadine
100 ml Grenadine enthalten:
Brennwert: 1373 kJ / 328 kcal
Fett: 0,1 g
Kohlenhydrate: 82,0 g
Eiweiß: 0,0 g
Salz: keine Angabe
Cholesterin: keine Angabe
Ballaststoffe: keine Angabe
Rezepte, die auf diese Zutat verweisen.

Grenadine (oder Grenadinesirup) ist ein alkoholfreier, mit Zucker gesüßter Fruchtsirup (eingedickter Fruchtsaft). Der Name stammt von der ursprünglichen Herstellungsweise aus Granatäpfeln. Heute wird der Sirup aus verschiedensten Früchten hergestellt. Gerade Beerenfrüchte werden verwendet:´Himbeeren, Brombeeren, Johannisbeeren und Holunderbeeren werden verwendet, um Grenadine zu produzieren. Dazu kommt etwas Vanille.

Grenadine findet in verschiedenen Cocktails Verwendung, ist ein wichtiger Bestandteil der Cocktailbar, hier nicht mehr weg zu denken. Man kann mit Grenadine auch schöne Limonade herstellen. Man braucht sie einfach nur mit Mineralwasser zu mischen. Am besten etwas Grenadine in ein Longdrinkglas geben und mit Mineralwassser auffüllen. Alles sollte eiskalt sein. Wer mag gibt der Grenadine einen Eiswürfel hinzu.

Siehe auch[Bearbeiten]