Papageienkuchen

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Papageienkuchen
Papageienkuchen
Zutatenmenge für: 4–8 Personen
Zeitbedarf: Zubereitung: 20 Minuten + Backzeit: 50 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Der Papageienkuchen ist ein idealer Kuchen für Kindergeburtstage.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Mehl und Backpulver gut vermischen.
  • Aus Fett, Zucker, Eiern, saurer Sahne und dem Mehlgemisch einen glatten Rührteig herstellen.
  • Den Teig in 3 gleiche Teile teilen.
  • Jeweils 1 Teil mit Erdbeerpuddingpulver, 1 Teil mit dem Vanillezucker, 1 Teil mit Schokopuddingpulver vermischen.
  • Die 3 Teile löffelweise in die Kuchenform geben.
  • Alles bei 200°(Umluft 180°) ca 50 Minuten backen.
  • Nach dem Backen mit Kuvertüre überziehen (Wasserbad).

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]

  • Die einzelnen Schichten wie auf dem Foto mit Lebensmittelfarbe einfärben. (Gesundheitsgefahr!)
  • Statt Lebensmittelfarben und Puddingpulver verschiedene Sorten Brausepulver in den Teig rühren. Dabei weniger Backpulver (Brausepulver hat einen ähnlichen Effekt) und Säuerungsmittel zugeben.