Muscheln auf Brabanter Art

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Muscheln auf Brabanter Art
Muscheln auf Brabanter Art
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 30–40 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht
Muscheln auf brabanter Art (ndl. Brabantse mosselen) werden auf diese Weise gerne in der niederländischen Provinz Noord-Brabant verzehrt,.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Den Sellerie waschen und fein hacken.
  • Die Zwiebeln pellen und würfeln.
  • Die Hälfte des Selleries und die Hälfte der Zwiebeln mit 2 ELEsslöffel (15 ml) Öl, Salz, Pfeffer und der Milch zum Kochen bringen.
  • Die Muscheln hinzufügen.
  • Den Topf mit einem Deckel abdecken und die Muscheln rund 30 Minuten kochen, bis die Muscheln geöffnet sind.
  • In der Zwischenzeit den gewürfelten Speck mit den restlichen Zwiebeln und dem Sellerie in 1 ELEsslöffel (15 ml) Öl dünsten, bis die Zwiebeln glasig sind.
  • Die Muscheln abseihen und die aufgefangene Kochflüssigkeit zur Seite stellen.
  • Die Muscheln in eine angewärmte Schüssel geben und warm halten.
  • Die Kochflüssigkeit über die Zwiebel-Speck-Mischung geben und das Ganze 2 bis 3 Minuten kochen.
  • Mit Paprika, Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Die saure Sahne und die gehackte Petersilie damit vermischen und alles über die Muscheln geben.
  • Sofort servieren.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]