Kartoffelsalat mit Tintenfisch

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Kartoffelsalat mit Tintenfisch
Kartoffelsalat mit Tintenfisch
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: Zubereitung: 30 Minuten + Kochzeit: 30 Minuten + Rastzeit: 30 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel

Der Kartoffelsalat mit Tintenfisch (frz. salade de poulpes) ist ein etwas anderer Kartoffelsalat aus dem französischen Baskenland, pikant und erfrischend, ideal für den Frühling. Wichtig ist es, ganz kleine Tintenfische zu verwenden.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die neuen Kartoffeln abwaschen, schälen und in einen Topf geben.
  • Die Kartoffeln mit Wasser bedecken.
  • Die Tintenfische abwaschen, die Zwiebeln von dem Grünzeug befreien und beides über die Kartoffeln geben, salzen und pfeffern.
  • Den Inhalt des Topfs zum Kochen bringen, mit einem Deckel bedecken und auf kleiner Flamme 30 Minute köcheln lassen.
  • Die Paprikaschoten unter fließendem Heißwasser abwaschen, mit Küchenpapier abtrocknen, den Stielansatz entfernen, halbieren, die Zwischenhäutchen mit den Samen entfernen und in dünne Streifen schneiden.
  • Den Topf durch ein Sieb abseihen, die Tintenfische grob hacken, die Lauchzwiebeln und Kartoffeln in Scheiben schneiden.
  • Eine Vinaigrette aus Salz, Pfeffer, Zitronensaft und Olivenöl herstellen.
  • Den Knoblauch pellen, fein wiegen und zur Vinaigrette geben, den Safran unterrühren und mit Cayenne oder Piment d'Espelette pikant abschmecken.
  • Alle Zutaten vorsichtig vermengen und 30 Minuten rasten lassen.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]