Kalte Ente mit Weinbrand

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Kalte Ente mit Weinbrand
Kalte Ente mit Weinbrand
Zutatenmenge für: 12 Gläser
Zeitbedarf: Zubereitung: 15 Minuten + Durchziehzeit: 30 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: ja
Schwierigkeitsgrad: leicht

Die kalte Ente mit Weinbrand ist über das ganze Jahr eine klassische, willkommene Bowle.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Mit einer Küchenbürste die Zitronen unter heißem, fließendem Wasser gut reinigen und mit Küchenpapier abtrocknen.
  • Die Zitronen in dünne Scheiben schneiden, die Kerne restlos entfernen und in ein Bowlengefäß geben.
  • Weinbrand, Zitronenscheiben, Läuterzucker zufügen und 30 Minuten durchziehen lassen.
  • Eiskalten Weißwein entkorken und zugießen.
  • Kurz vor dem Servieren mit eisgekühltem Sekt, Sprudelwasser oder ausländischen Sekt (aus dem Elsass z. B. Crémant d'Alsace) auffüllen.
  • Gut umrühren und servieren.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]