Topfennockerl ohne Mehl

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Topfennockerl ohne Mehl
Topfennockerl ohne Mehl
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: Zubereitung: ca. 15 Minuten + Kochzeit: ca. 10 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Die lockere Variante, Topfen (Quark) zu genießén findet sich in den Topfennockerl ohne Mehl. Eine alte österreichische Spezialität die schon manche Großmutter zu bereiten wusste.

Zutaten[Bearbeiten]

Topfennockerl[Bearbeiten]

weitere Zutaten[Bearbeiten]

  • 2–3 Liter Wasser (zum Sieden der Nockerl)
  • reichlich Meersalz oder grobes Salz aus der Mühle (für das Kochwasser)

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Das Tramezzinibrot in Würfel schneiden mit dem Messer oder einer Küchenmaschine fein hacken.
  • Mit der Butter, den Topfe und Eiern sowie dem Zucker, dem Vanillemark und Muskat wie einer Prise Salz vermengen.
  • Das Wasser zum Wallen bringen und mit reichlich Salz würzen.
  • Mit 2 Esslöffeln Nockerl formen, ins Wasser setzen und für etwa 10 Minuten ziehen lassen.
  • Schwimmen die Nockerl oben, mit der Schaumkelle aus dem Wasser heben und sofort noch heiß mit Beerenröster anrichten.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]