Tomatensuppe mit Orangen

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Tomatensuppe mit Orangen
Tomatensuppe mit Orangen
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 20 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: ja Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Diese Tomatensuppe mit Orangen ist eine Variation, die vor allem im Sommer durch ihre Frische und leichte Säure besticht. Sie ist schnell gemacht und ein idealer Appetitanreger.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • In einem Top mit dickem Boden das Olivenöl erwärmen und die Zwiebeln mit dem klein gewürfeltem Knoblauch langsam glasig dünsten.
  • Dann die Tomaten, den Orangensaft und den Weißwein hinzugeben.
  • Die Tomaten leicht am Rand des Topfes zerdrücken und alles erwärmen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Die fast fertige Suppe mit dem Pürierstab pürieren und einmal aufkochen lassen.
  • Je nach Geschmack lässt sich noch mehr Weißwein oder Orangensaft hinzufügen.
  • Kurz vor dem Servieren den abgezupften Basilikum unterrühren.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]

  • Tomaten-Orangensuppe
  • Um einen runden Geschmack zu erhalten, sollte man möglichst saftige Orangen verwenden. Bekommt man diese nicht, läßt sich das Gericht auch sehr gut mit Orangensaft zubereiten.
  • Eine etwas gehaltvollere Variante ergibt sich durch einen Klecks halbsteif geschlagene Schlagsahne oder Crème fraîche
  • Weitere leckere Tomatensuppen.