Suppe des Zwergenkönigs Kyrië

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Suppe des Zwergenkönigs Kyrië
Suppe des Zwergenkönigs Kyrië
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: Zubereitung: 20 Minuten + Kochzeit: 15 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Die Kempen, eine nordbrabanter Landschaft zwischen Antwerpen und Eindhoven steckt voller Sagen. Eine handelt vom Zwergenkönig Kyrië und seinem Volk, das in einem Erdhügel nahe der Ortschaft Hogeloon lebte. Sie waren den Menschen sehr behilflich, mochten es aber nicht, wenn sie beobachtet wurden. (Das scheint eine wesentliche Eigenschaft des Zwergenvolkes zu sein; siehe Köln!). Nachdem Kyrië von der Kugel eines Jägers getötet worden war, verließ das Zwergenvolk die Kempen und ward nie mehr gesehen. Soweit die Sage. Eine der Lieblingssuppen des Zwergenkönigs Kyrië war die folgende Brennnesselsuppe, die noch stets auf diese Art in den Kempen zubereitet wird. Für Kyrië wurde in seinem ehemaligen Wohnort Hogeloon 1995 ein Denkmal errichtet.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Vorbereitung[Bearbeiten]

  • Die frisch gepflückten Triebe von ihren Stängeln zupfen und gründlich waschen.
  • Mit einem scharfen Messer fein wiegen (nicht schneiden!).
  • Schalotte pellen und fein wiegen.

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Das Öl in einem Topf erhitzen (oder die Butter schmelzen) und die Schalotte darin weich dünsten.
  • Die Brennnesseln zufügen und diese unter fortwährendem Rühren dünsten.
  • Die Brühe hinzugießen.
  • Auch das Tomatenmark und den Majoran dazugeben.
  • Das Ganze noch 10 Minuten köcheln lassen.
  • Die Suppe abschmecken und sofort servieren.
  • Bei der Verwendung eines Brühwürfels sollte man etwas sparsamer mit dem Salz umgehen.

Beilagen[Bearbeiten]

  • Mit in Öl gerösteten Weißbrotwürfeln servieren.
  • Einige zerzupfte Brennnesselblätter als Deko dazugeben.

Varianten[Bearbeiten]