Schnitzel in Zwiebel-Champignon-Sahnesauce

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Schnitzel in Zwiebel-Champignon-Sahnesauce
Schnitzel in Zwiebel-Champignon-Sahnesauce
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 45 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Schnitzel in Zwiebel-Champignon-Sahnesauce sind ein einfaches herzhaftes Essen das viele Variationsmöglichkeiten bietet.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Öl in einer Steakpfanne erhitzen, bis es den Rauchpunkt erreicht hat.
  • Die Schnitzel scharf anbraten.
  • Mit etwas Salz und Pfeffer würzen.
  • In einen Ofen stellen und bei 120 °C durchgaren lassen. So bleiben sie zart und saftig.
  • Die Zwiebel pellen und würfeln.
  • Den Knoblauch pellen und fein würfeln.
  • Die gleiche Pfanne mit dem Schnitzelfett wieder stark erhitzen und die Champignons darin scharf anbraten, bis sie Farbe ziehen.
  • Die Hitze etwas reduzieren und die Zwiebel dazugeben.
  • Auch die Zwiebel etwas Farbe ziehen lassen.
  • Den Knoblauch dazugeben und mitdünsten.
  • Mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Mit der Sahne und der Milch ablöschen.
  • So lange einkochen, bis die Sauce schön sämig ist.
  • Zum Anrichten die Schnitzel mit den Zwiebeln bedecken.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]

  • Man kann auch Steaks verwenden. Insbesondere Rindersteaks schmecken mit den Zwiebeln sehr gut.