Pellkartoffeln mit Quark und Leinöl

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Pellkartoffeln mit Quark und Leinöl
Pellkartoffeln mit Quark und Leinöl
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: Zubereitung: 15 Minuten + Garzeit:40 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Pellkartoffeln mit Quark und Leinöl ist ein Lausitzer Klassiker, der in verschiedenen Varianten zubereitet werden kann.

Zutaten[Bearbeiten]

Grundzutaten[Bearbeiten]

Optionale Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Pellkartoffeln nach Rezept zubereiten und pellen.
  • Währenddessen den Quark mit der Milch glatt rühren und kräftig salzen.
  • Optional: Zwiebeln fein würfeln oder gewaschene und gehackte Kräuter zugeben.
  • Die Kartoffeln auf dem Teller mit der Gabel zerkleinern, mit dem Quark vermischen und nach Geschmack Leinöl darüber geben.

Hinweis[Bearbeiten]

  • Die Menge des verwendeten Leinöls kann nach Geschmack sehr unterschiedlich sein.

Varianten[Bearbeiten]

  • Pellkartoffeln mit Quark: das Öl einfach weglassen.
  • Pellkartoffeln mit Sauerkraut und Leinöl: dies haben die Bauern in Niederschlesien gegessen.
  • Pellkartoffeln mit Quark, Leinöl und Leberwurst: Die energiereichere Variante erzgebirgischer Bergleute.