Marmorierte Eier mit Rucola

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Marmorierte Eier mit Rucola
Marmorierte Eier mit Rucola
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 25 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Eine sehr schöne Beilage für das Abendessen sind die marmorierten Eier mit Rucola. Beides passt sehr gut zusammen. Und es sieht auch wunderschön aus.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

Vorbereitung[Bearbeiten]
  • Wasser in einem Topf erhitzen.
  • Die Eier in dem Wasser 6 Minuten kochen.
  • Die Eier abschrecken und die Schale mit einem Teelöffel rundherum leicht kaputt schlagen, dass zwar die Schale zerbricht, das Ei aber nicht beschädigt wird.
  • 34 l Wasser, Sojasauce und Sternanis aufkochen.
  • Die Eier dazu gaben (sie müssen vollständig mit dem Wasser bedeckt sein), den Topf abdecken und 5 Minuten köcheln lassen.
  • Die Eier vom Herd nehmen und abgedeckt abkühlen lassen.
  • Die Eier in den Kühlschrank geben und über Nacht ziehen lassen.
Fertigstellung[Bearbeiten]
  • Den Speck in einer beschichteten Pfanne ohne Zugabe von Fett knusprig braten.
  • Den Bacon aus der Pfanne nehmen und in Stücke brechen.
  • Die Tomaten waschen, trocknen und in Scheiben schneiden.
  • Den Rucola waschen und trocknen. Große Blätter klein schneiden.
  • Essig in eine Schüssel geben.
  • Senf, Salz, Pfeffer und Zucker dazu geben und verrühren.
  • Das Olivenöl unterschlagen.
  • Den Rucola und die Tomaten in die Schüssel geben und vermischen.
  • Den Salat abdecken und eine Viertelstunde ziehen lassen.
  • Den Salat auf Tellern anrichten.
  • Die Eier pellen und auf den Salat geben.
  • Den Parmesan darüber reiben.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]