Kartoffelauflauf mit Hackfleisch

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Kartoffelauflauf mit Hackfleisch
Kartoffelauflauf mit Hackfleisch
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 45 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: ja Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Der Kartoffelauflauf mit Hackfleisch ist ein schnelles, einfach herzustellendes, leckeres und überhaupt sehr zu lobendes Gericht. Es ist unterschwellig mediterran, aber irgendwie doch deutsch.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Kartoffeln in einen Topf mit kochendem Wasser geben und sie 10 Minuten lang kochen.
  • Die Kartoffeln abgießen, abschrecken, abdampfen lassen und pellen.
  • Butter in einer Pfanne erhitzen.
  • Das Hackfleisch in die Pfanne geben und krümelig braten.
  • Kurz bevor das Hackfleisch fertig ist, den Knoblauch dazugeben.
  • Das Hackfleisch mit Salz, Pfeffer und Paprika recht pikant abschmecken.
  • Den Backofen auf 180 °C vorheizen.
  • Die Frühlingszwiebeln waschen, trocknen, den Wurzelansatz und die welken Blätter abschneiden, die Zwiebeln schräg in Ringe schneiden.
  • Die Tomaten waschen, trocknen, halbieren, den Stielansatz herausschneiden und in Scheiben schneiden.
  • Die Kartoffeln in Scheiben schneiden.
  • Die Auflaufform mit Butter einfetten.
  • Kartoffeln, Tomaten, Frühlingszwiebeln und Hackfleisch abwechselnd dachziegelartig von der einen zur anderen schmalen Seite in die Form geben, dabei mit den Kartoffeln anfangen.
  • Eier in eine Schüssel geben.
  • Wein und Milch dazu geben und verrühren.
  • Die Milch mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen.
  • Die Milch über den Auflauf geben.
  • Käse über den Auflauf reiben.
  • Den Auflauf auf der mittleren Schiene knapp 15 Minuten überbacken.
  • Wer mag, kann den Auflauf mit Kräutern garnieren.
  • Sofort servieren.

Beilagen[Bearbeiten]

  • Ein frischer, grüner Salat.

Varianten[Bearbeiten]