Kalbsschnitzel mit Schalottensauce

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Kalbsschnitzel mit Schalottensauce
Kalbsschnitzel mit Schalottensauce
Zutatenmenge für: 4 Personen/Portionen
Zeitbedarf: 35 Min.
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht
Kalbsschnitzel mit Schalottensauce ist ein Gericht aus dem Périgord, einer Region in Mittel- bis Westfrankreich, die dafür bekannt ist, eine der schmackhaftesten Küchen ihr Eigen zu nennen.

Der französische Name des Gerichtes ist Escalopes de veau aux échalotes. Mit 790 kJ/190 kcal pro Portion kann das Gericht als kalorienarm gelten.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochbesteck[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Schnitzel waschen und trocken tupfen.
  • Das Öl in der Pfanne erhitzen und das Fleisch bei starker Hitze beidseitig etwa 2–3 Min. braten.
  • Aus der Pfanne nehmen und in der Servierplatte auf der Warmhalteplatte warm stellen.
  • Die Schalotten schälen und sehr fein hacken.
  • Das Fett (Schmalz oder Butter) in der Pfanne zerlassen und die Schalotten darin hellgoldgelb dünsten.
  • Das Mehl anstäuben und mit dem Holzlöffel umrühren, bis es leicht gebräunt ist.
  • Mit der Brühe ablöschen.
  • Salzen und pfeffern.
  • Die Sauce zugedeckt etwa 10 Min. köcheln.
  • Zwischenzeitlich den Kerbel und die Petersilie waschen, trocken schütteln und sehr fein hacken.
  • Die Schnitzel in der Servierplatte anrichten.
  • Die Sauce darüber und daneben gießen und mit Petersilie und Kerbel bestreuen.
  • Heiß servieren.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]