Feurige Chili-Eier

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Feurige Chili-Eier
Feurige Chili-Eier
Zutatenmenge für: 12 Portionen
Zeitbedarf: Vorbereitung: 15 Minuten
Ruhezeit: 24 Stunden
Anrichten: 5 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Feurige Chili-Eier sind fast unverzichtbar an Ostern und auf Partys jeder Couleur. Sie sind eine Variante zu Soleiern.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

Beilagen[Bearbeiten]

  • Die Eier werden üblicherweise zum Verzehr geschält und längs halbiert. Dann werden die Eidotterhälften entnommen und in die verbleibenden Aushöhlungen etwas Maggi, Senf und Öl gegeben. Dann kommt der Dotter wieder obendrauf und das Ganze wird in den Mund geschoben.

Varianten[Bearbeiten]