Brokkoli-Pilz-Topf

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Brokkoli-Pilz-Topf
Brokkoli-Pilz-Topf
Zutatenmenge für: 5–6 Portionen
Zeitbedarf: 90 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht
Guten Appetit!

Der Brokkoli-Pilz-Topf ist ein einfaches, aber gehaltvolles Gericht für den späten Sommer.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Den Backofen vorheizen.
  • Den Boden der Auflaufform mit wenig Öl fetten.
  • Die Kartoffeln schälen, waschen, in kleine Scheiben schneiden und in die Form geben.
  • Den Brokkoli putzen, in tischtennisballgroße Röschen zerteilen und mit den Stielen nach unten auf die Kartoffeln legen.
  • Die Pilze putzen, etwas kleiner als den Brokkoli schneiden und ebenfalls in die Form geben.
  • 13 des Käses fein reiben, den Rest grob.
  • Die Crème fraîche mit der Sahne, der gekörnten Brühe, dem Knoblauch, reichlich Salz und viel Pfeffer und dem fein geriebenen Käse vermischen und über den Auflauf geben.
  • Die Brokkoliröschen müssen knapp bedeckt sein, sie brauchen nicht in der Flüssigkeit zu liegen. Ggf. mit etwas Milch auffüllen.
  • Mit dem restlichen Käse bestreuen und unbedeckt bei Umluft auf der untersten Schiene des Backofens in etwa 60 Minuten bei 170 °C goldgelb garen.
  • Noch heiß servieren.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]

  • Mit kalten Roastbeefscheiben oder -streifen belegen.
  • 2 Zwiebeln in dünne Scheiben schneiden und auf das Gemüse-Kartoffel-Gemisch verteilen, bevor die letzte Schicht, der übrige Käse, darüber gestreut wird.