Gekörnte Brühe

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Gekörnte Brühe
Gekörnte Brühe
Zutatenmenge für: 1 Glas
Zeitbedarf: 20 Minuten
(Plus 8 Stunden Trocknung)
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht
Gekörnte Brühe ist im Prinzip getrocknete Gemüsebrühe. Mit diesem Rezept lässt sich eine zusatzstofffreie Variante herstellen, die sich als Basis für Brühen, Fonds und Suppen sowie als Gewürz in der täglichen Küche benutzen lässt.

Zutaten

Kochgeschirr

Zubereitung

  • Die Gemüsezutaten waschen bzw. schälen und sehr fein raspeln oder im Mixer zerkleinern.
  • Anschließend gut mischen und großzügig mit Salz sowie etwas Pfeffer würzen.
  • Die Backbleche mit Backpapier auslegen.
  • Das geraspelte Gemüse so flach wie möglich auf dem Backpapier verteilen und bei 70 °C Umluft Umluft für etwa acht Stunden im Ofen trocknen. Dabei die Ofentür einen Spalt öffnen, um den entstehenden Wasserdampf abzulassen.
  • In der zweiten Hälfte der Trochnungszeit ab und zu umrühren.
  • Das getrocknete Gemüse im Mixer pulverisieren und in ein Schraubglas füllen.

Galerie

Verwendung

  • Die gekörnte Brühe wie Instantware für Suppen, als Basis für Soßen usw. verwenden.

Tipps

Gemüsereste verwerten

Bei diesem Rezept können viele Reste vom Schälen und Schneiden des Gemüses anfallen. Statt sie wegzuwerfen oder zu kompostieren, können die Reste zu einer Gemüsebrühe verarbeitet werden. Dazu setzt man einen weiteren großen Topf mit reichlich Wasser auf und gibt alle Schalen und andere Reste (Wurzeln, Stiele etc.) hinein, kocht sie auf und lässt sie mindestens eine Stunde simmern. Je länger die Brühe köchelt, desto mehr Geschmack erhält sie. Lässt man sie länger als zwei Stunden auf dem Herd, sollte man eventuell etwas heißes Wasser nachgießen. Die fertige Brühe filtert man heiß in ein sauberes Schraubglas, das man fest verschließt, ein paar Minuten auf den Kopf stellt und auskühlen lässt. Im Kühlschrank hält die Brühe mindestens eine Woche, geschlossen länger. Sie ist die perfekte Basis für die nächste Suppe oder Soße. Die Brühe kann nach Belieben gesalzen werden, was auch die Haltbarkeit verbessert.


Varianten