Banketletter

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Banketletter
Banketletter
Zutatenmenge für: 1 Portion
Zeitbedarf: 60 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel
Banketletter ist ein für die Nikolauszeit typisches Backwerk, bestehend aus Blätterteig und einer Mandelfüllung. Traditionell werden zu Nikolaus Letters (dt. Buchstaben) verschenkt.

Zutaten[Bearbeiten]

Mandelfüllung[Bearbeiten]

Teig[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Mandeln in der Mandelmühle fein mahlen.
  • Zucker, Ei, Sahne und Zitronen- oder Orangenschale zufügen und zu einer geschmeidigen Masse kneten.
  • Es kann sein, dass noch etwas Ei zugefügt werden muss, damit die Masse wirklich geschmeidig wird. Dafür kann ruhig etwas von dem Ei genommen werden, das zur Verzierung benötigt wird.
  • Anschließend die Mandelmasse zu einer 60 cm langen Wurst rollen.
  • Die Blätterteigscheiben hintereinander legen, sodass die Ränder einander 1 cm überlappen. Die Teigränder fest zusammendrücken und die Ränder mit einem Nudelholz glätten. So entsteht ein langer Teiglappen von 62 x 10 cm.
  • Die Wurst aus Mandelmasse in die Mitte des Teiglappens legen und den Teig um die Mandelwurst herum legen. Die Teigränder fest andrücken, eventuell etwas Wasser verwenden.
  • Backofen auf 200 °C vorheizen.
  • Die Teigrolle mit der Naht nach unten auf das Backblech legen und die Rolle zu einem Buchstaben oder Stab formen.
  • 1 Ei mit 1 TLTeelöffel (5 ml) Wasser verquirlen und den Banketletter hiermit bestreichen.
  • Das Gebäck in rund 35 Minuten in der Mitte des Backofens hellbraun backen.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]