Vinaigrette mit Knoblauch

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Vinaigrette mit Knoblauch
Vinaigrette mit Knoblauch
Zutatenmenge für: 1 bis 2 Portionen
Zeitbedarf: 15 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Die Vinaigrette mit Knoblauch ist eine typisch französische Salatsauce. Auf der Basis dieser Salatsauce gibt es sehr viele Variationsmöglichkeiten (z. B. Vinaigrette mit Schalotten). Übersetzt bedeutet Vinaigrette soviel wie eine "saure Salatsauce" oder vielmehr "saurer Wein" (frz. Vin aigre). Bei Salatsaucen sollte immer die Regel ein Teil Essig und drei Teile Öl eingehalten werden.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Schalotten mit dem Knoblauch schälen und fein wiegen.
  • Salz, Pfeffer, Schalotten und Knoblauch mit dem Essig in einer Schüssel verrühren.
  • Erst tröpfchenweise, dann sehr langsam unter ständigem Rühren das Öl zugießen, damit sich Essig und Öl verbinden können, bis zur homogenen Emulsion verschlagen.
  • Die Sauce abschmecken.

Salatsauce zu[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]

  • Statt nur mit Essig, kann man auch einmal Kombination mit Zitronensaft versuchen.

<! Dieser Satz ist nicht verständlich: * Die Salatsauce kann man auch mit 2 bis 3 Gemüsebrühe oder Gemüse-Würfelbrühe verlängern.-->

  • Eine Prise Cayenne ist oft ein zusätzlicher Geschmacksgewinn.
  • Wem eine puristische Vinaigrette zur sauer erscheint kann gerne mit 1 PrPrise (Menge, die sich zwischen zwei Fingern fassen lässt.). Zucker, Honig oder Agavensaft diese etwas entschärfen.