Tatar vom Räucherlachs mit Feldsalat

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Tatar vom Räucherlachs mit Feldsalat
Tatar vom Räucherlachs mit Feldsalat
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 20 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Eine nette Geste aus Leroys Küche: ein Tatar vom Räucherlachs mit Feldsalat.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Den Räucherlachs in schmale Streifen schneiden, die Streifen quer schneiden, so dass kleine Würfel/Stückchen entstehen.
  • Die Frühlingszwiebel hacken und mit dem Lachs in der Rührschüssel vermischen.
  • Dill hacken und hinzugeben.
  • Saft der Limette hinzugeben.
  • Mit Pfeffer und Salz abschmecken.
  • Den Feldsalat waschen und putzen
  • Mit 2 ELEsslöffel (15 ml) Balsamico und 1 ELEsslöffel (15 ml) Olivenöl, 1 PrPrise (Menge, die sich zwischen zwei Fingern fassen lässt.) Zucker, sowie Pfeffer und Salz die Vinaigrette vorbereiten und über den Feldsalat geben. Kurz ziehen lassen.
  • Variante: Walnuss hacken und über den Feldsalat streuen.

Anrichten[Bearbeiten]

  • Ein wenig Alufolie in den Boden des Schnapsglases geben, die Innenseite mit etwas Öl ausreiben. Mit Tatar füllen, auf Teller stürzen
  • Feldsalat daneben anrichten
  • Lachs mit Dillzweig garnieren, servieren

Varianten[Bearbeiten]