Reisensburger Reisauflauf

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Reisensburger Reisauflauf
Reisensburger Reisauflauf
Zutatenmenge für: als Hauptspeise 4–6, als Nachspeise: 8–12 Personen + Rastzeit Reis: Stunde
Zeitbedarf: Milchreis: 30–40 Minuten + Auflaufmasse: 15 Minuten + Backen: 1234 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel

Der süße Reisauflauf ist ein wahrhaft mächtiger und nahrhafter Auflauf.

Zutaten[Bearbeiten]

Milchreis[Bearbeiten]

Auflaufmasse[Bearbeiten]

Auflaufform[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

Milchreis[Bearbeiten]

  • Die Vanilleschote längs aufschlitzen und mit der Messerspitze das Vanillemark herauskratzen.
  • Das Vanillemark mit den Schotenhälften in einen Topf mit 200 ml Milch geben und zum Kochen bringen.
  • Sobald die Milch beginnt zu kochen, den Topf vom Feuer ziehen.
  • Den Topf mit einem Deckel verschließen und zwanzig Minuten ziehen lassen.
  • Den Inhalt des Topfs durch ein Feinsieb in eine Schüssel abseihen.

Auflaufmasse[Bearbeiten]

  • Das Backgitter auf der zweiten Schiene von unten des Backrohrs geben.
  • Das Backrohr auf Ober-/Unterhitze Ober- und Unterhitze 200 °C vorheizen.
  • Die Form mit einem Esslöffel Butter einfetten.
  • Die Eier einzeln aufschlagen und in zwei verschiedene Schüsseln geben.
  • Das Eiweiß zu einem festem Eischnee aufschlagen.
  • Die zimmerwarme Butter mit dem Zucker schaumig schlagen.
  • Die Eigelbe zufügen.
  • Die Eigelbmasse nun unter den Milchreis rühren.
  • Den Eischnee vorsichtig unter den Teig heben.
  • Die Reismasse in die Form geben und glatt streichen.
  • Die Form mit Aluminiumfolie abdecken.
  • Die Auflaufform in das heiße Backrohr schieben und etwa vierzig Minuten backen lassen.
  • Fünfzehn Minuten vor dem Backende, die Aluminiumfolie entfernen und das Gericht sofort servieren.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]