Nudelsalat mit Putenfleisch

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Nudelsalat mit Putenfleisch
Nudelsalat mit Putenfleisch
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 45 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: ja Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht
Nudelsalat mit Putemfleisch ist eine schöne Variante des Nudelsalats und passt als Beilage zu vielen Gerichten.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Nudeln nach Packungsanweisung al dente garen (viel Wasser, reichlich Salz, kein Öl ins Kochwasser, nicht abschrecken, etwas Kochwasser zurückhalten).
  • Die Erbsen in etwas Kochwasser gar dünsten.
  • Erbsen und Nudeln abkühlen lassen.
  • Das Putenfleisch waschen, trocknen und in feine Streifen schneiden.
  • Öl in einer Pfanne erhitzen.
  • Die Putenstreifen darin scharf anbraten.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Die Tomaten kurz in kochendes Wasser geben, bis die Haut geplatzt ist, dann herausnehmen gründlich abschrecken, enthäuten, den Stielansatz herausschneiden, vierteln, das Kerngehäuse entfernen und in Streifen schneiden.
  • Nudeln, Erbsen, Pute und Tomaten in einer Schüssel vermischen.
  • In einer Schüssel Mayonnaise, Joghurt, Sahne, Ketchup und Sherry verrühren.
  • Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.
  • Die Sauce zu den Nudeln geben und vermischen.
  • Den Salat 10 Minuten durchziehen lassen.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]