Zutat:Ketchup

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ketchup
Ketchup
100 g Ketchup enthalten:
Brennwert: 498 kJ / 119 kcal
Fett: 0,2 g
Kohlenhydrate: 27,7 g
Eiweiß: 1,0 g
Salz: keine Angabe
Cholesterin: 0 mg
Ballaststoffe: 0 g
Rezepte, die auf diese Zutat verweisen.
Eine Ketchupflasche

Der oder das Ketchup ist eine Würzsauce, die ihre Entstehung dem Fast-Food verdankt und die mittlerweile in nahezu jedem Haushalt zu finden ist.

Tomaten-Ketchup (es gibt auch andere Ketchups!) besteht im Wesentlichen aus passierten Tomaten, Essig, Zucker und den geschmacksgebenden Gewürzen. Die ursprünglich aus Asien stammende Essigsauce (die mit unserem Ketchup im Grunde nur den Namen gemein hat) wurde von Henry John Heinz als Idee für seine heute noch in aller Welt bekannte Würzsauce verwendet. So ist der Name auch aus dem malaiischen entlehnt, wo kechap soviel wie Sojasauce bedeutet.

Es werden mehrere Sorten Ketchup unterschieden. Während Tomatenketchup wenig gewürzt und daher auch wenig scharf ist, dafür aber mit viel Tomatenmark angereichert wird, um ihm einen fruchtigen Geschmack zu verleihen, ist Curryketchup schärfer, weil er mit Curry und anderen Gewürzen verarbeitet wird.

Unter Gewürzketchup werden alle Sorten von Würzsaucen verstanden, die auf der Basis von Ketchup hergestellt werden, die aber mehr oder weniger viel andere Zutaten beinhalten. Zigeunersauce, Barbecuesauce, Schaschliksauce, Chilisauce, Pfeffersauce und noch viele andere Sorten.

Als Würzsauce wird Ketchup in der klassischen Küche kaum verwendet, da der intensive Eigengeschmack der Sauce den Gesamtgeschmack überdecken kann. In der schnellen Küche ist Ketchup zuhause. Pommes frites und Nudeln werden damit gewürzt, auch Gegrilltes und kurzgebratenes Fleisch wird mit Ketchup serviert. Ketchup ist unentbehrlich bei Hamburgern oder Hot-Dogs.

Zu beachten ist der hohe Zuckeranteil von etwa 20% von Ketchup. Dadurch werden mit Ketchup gewürzte Speisen kalorienreicher. So werden Gerichte, die zunächst kalorienarm sind, wie mageres Geflügelfleisch oder Kurzgebratenes, durch Hinzugabe von Ketchup doch noch kalorienreich, ein Umstand, der besonders bei der Ernährung von Kindern und Jugendlichen nicht vergessen werden darf.

Wer auf den Tomatengeschmack bei seinen Gerichten nicht verzichten und sich kalorienarm ernähren möchte, für den gibt es eine zudem preiswerte und gesunde Alternative: Frische, in Scheiben geschnittene Tomaten.

Sorten[Bearbeiten]

Markennamen verschiedener Ketchup-Hersteller für mit Chili oder anderen Zutaten mehr oder weniger scharf gewürzten Saucen sind:

  • Curry Gewürzketchup scharf
  • Tomato Ketchup light
  • Curryketchup
  • Hot (Chili) Ketchup

Siehe auch[Bearbeiten]