Mojito caliente

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Mojito caliente
Mojito caliente
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 15 Minuten + 1 Stunde Warten
Hinweise: Enthält Alkohol: ja Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht
Mojito caliente ist nicht etwa ein aufgewärmter Pfefferminztee mit Rum für kalte Tage, sondern ein mit Jalapeños (kleine Paprikaschoten) und Ingwer "heiß" gemachter Mojito für heiße Tage.

Das Rezept entstammt der niederländischen Kundenzeitschrift "allerhande" 6/15..

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Hälfte des Ingwers in Scheiben schneiden.
  • Die Jalapeños in sehr dünne Ringe schneiden.
  • Die Bio-Limette sauber schrubben.
  • Den Zucker mit dem Wasser in einem Topf zum Kochen bringen.
  • Dann den Sirup vom Herd nehmen und die Ingwerscheiben und Jalapeñoringe hineinrühren.
  • Das Ganze 1 Stunde abkühlen lassen.
  • 2 Limetten auspressen und die andere in Stücke schneiden.
  • Den Saft und die Stücke über die Gläser verteilen.
  • Die Minzeblätter über die Gläser verteilen und mit einem Stößel ein wenig quetschen, damit die Aromen frei werden.
  • Den Ingwer in Stücke schneiden und mit einer Knoblauchpresse über den Gläsern auspressen.
  • In jedes Glas 1 ELEsslöffel (15 ml) Ingwer-Jalapeño-Sirup geben.
  • Den Rum und das Sodawasser über die Gläser aufteilen und mit Eiswürfeln auffüllen.
  • Sofort mit Strohhalmen und den Stößeln servieren.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]