Gebratenes Winterkabeljaufilet

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Gebratenes Winterkabeljaufilet
Gebratenes Winterkabeljaufilet
Zutatenmenge für: Vorspeise 8, Hauptspeise 4 Personen
Zeitbedarf: Zubereitung: ca. 15 Minuten + Sauce: ca. 10 Minuten + Bratzeit Fischfilet: ca. 5 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Ein besonderer Fisch ist der Skrei (Winterkabeljau), der die 600 km lange Reise von der Barentsee bis zu den Lofoteninseln vor Norwegen auf sich nimmt, um hier seine Nachfahren zu zeugen. Das dank der langen Reise besonders magere und feste, schneeweiße Filet punktet auch beim schnell zubereiteten gebratener Winterkabeljaufilet durch seinen besonders aromatischen Geschmack, der bei normalerweise verzehrtem Kabeljaufilet bestenfalls vermutet werden kann.

Zutaten[Bearbeiten]

Fischfilet[Bearbeiten]

Sauce[Bearbeiten]

weitere Zutaten[Bearbeiten]

  • Salz aus der Mühle
  • frisch gemahlenen, weißen bzw. schwarzen Pfeffer oder frische Chili

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

Fischfilet[Bearbeiten]

  • Den Fisch filetieren und entgräten.
  • Filets mit salz und Pfeffer würzen.
  • Die Butter in der Pfanne erhitzen.
  • Die ungeschälten, ganzen Knoblauchzehen hinein legen.
  • Die Filets mit der Hautseite einlegen und für etwa 2 Minuten scharf, kross braten.
  • Den Fisch wenden, Herd auf kleine Temperatur stellen und für etwa drei Minuten durchziehen lassen.
  • In Aluminiumfolie einwickeln und im Rohr bei ca. 80 °C warm stellen.

Sauce[Bearbeiten]

  • Die Knoblauchzehen aus der Butter nehmen.
  • Die Schalotten fein hacken.
  • In der Butter glasig anbraten.
  • Mit dem Fischfond ablöschen und die Schlagsahne zugeben.
  • Den Senf unterrühren und die Sauce für fünf Minuten köcheln lassen.
  • In der Zwischenzeit den Dill fein hacken.
  • Die Sauce mit Salz sowie Pfeffer abschmecken.
  • Die Fischfilets schräg halbieren und auf vorgewärmten Tellern delikat anrichten.
  • Daneben einen Saucenspiegel setzen.
  • Mit Beilage nach Wahl servieren.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]