Zitronen Cupcakes

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Zitronen Cupcakes
Zitronen Cupcakes
Zutatenmenge für: 12 Stück
Zeitbedarf: 50 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel

Zitronen Cupcakes bekommen ihren Zitronengeschmack nur von der geriebenen Schale der Zitronen. So ist der Geschmack sehr natürlich. Dazu kommt aber reichlich Zucker, was den Cupcake auch sehr süß macht.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

Die Cupcakes[Bearbeiten]
  • Die Zitronen gut waschen und den gelben Teil der Schale mit einer Reibe abreiben.
  • Eine der Zitronen dann auspressen.
  • Das Mehl und das Backpulver in eine Schüssel sieben.
  • Zucker, Vanillezucker und Zitronenabrieb dazugeben und vermischen.
  • In die Mitte des Mehls eine Mulde formen und die Eier, die Joghurt und 175 g Butter hineingeben.
  • Alles zu einem glatten Teig verarbeiten.
  • Den Teig auf die Muffinförmchen verteilen und sie in die Muffinform geben.
  • Den Backofen auf 175 °C vorheizen.
  • Die Küchlein knapp 20 Minuten backen.
  • Den Holstäbchentest nicht vergessen. Ist noch Teig am Holzstäbchen, muss er noch etwas weiter backen.
  • Die Küchlein aus dem Ofen nehmen, auf ein Kuchengiter stellen und ganz abkühlen lassen.
Die Glasur[Bearbeiten]
  • 45 g Butter in eine Schüssel geben.
  • Die Butter mit dem Handrührgerät schaumig schlagen.
  • Den Puderzucker nach und nach dazu geben und einrühren.
  • Wer mag gibt jetzt die gelbe Lebensmittelfarbe hinzu.
  • Zum Schluss den Zitronensaft dazu geben.
  • Die Creme in einen Spritzbeutel mit Sterntülle geben.
  • Die Creme dekorativ auf den Cupcakes verteilen.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]