Waldorfsalat

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Waldorfsalat
Waldorfsalat
Zutatenmenge für: 1 Person
Zeitbedarf: Mayonnaise: 20 Minuten
+ Zubereitung: 20 Minuten
+ Rastzeit: 1 Stunde
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Der Waldorfsalat wurde in New York im berühmten Hotel Waldorf-Astoria entwickelt und gehört heute zu den großen Klassikern der Salatküche.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Mayonnaise nach Kochanleitung zubereiten.
  • Die Walnüsse hacken.
  • Den Sellerie schälen, mit der Reibe in eine Schüssel in feine Streifen reiben und mit der Hälfte der Säure vermengen.
  • Die Äpfel schälen, vom Kerngehäuse befreien, mit der Reibe in eine Schüssel in feine Streifen reiben und mit der restlichen Säure vermengen.
  • Alle Zutaten in obige Schüssel geben, würzen und gut vermengen.
  • Den Salat mit Zitronensaft oder Essig abschmecken und eventuell nachwürzen.
  • Den Salat mit Frischhaltefolie abdecken und etwa eine Stunde durchziehen lassen.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]

  • Das Originalrezept in The Cook Book, by "Oscar" of the Waldorf · Author: Oscar Tschirky enthielt als Zutaten lediglich den Knollensellerie, die Äpfel und die Mayonnaise. Für die Zubereitung wurde vorgegeben, Sellerie und Äpfel in Würfel von etwa 1 cm Seitenlänge zu schneiden.
  • Viele heutige Rezepturen geben als Zutaten zusätzlich gewürfelte Ananas oder Mandarinenspalten vor.
  • Statt Mayonnaise, halb Mayonnaise und halb Crème fraîche oder Joghurt und Vollmilch verwenden.
  • Selleriesalat