Nasi Rames

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Nasi Rames
Nasi Rames
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 45 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel
Nasi Rames ist im Prinzip eine kleine Reistafel auf einem Teller. Es kann auch hervorragend als Resteessen nach der Reistafel dienen. Ein Nasi Rames ist ausgewogen im Geschmack, sowohl im Verhältnis von süß zu sauer als auch von scharf zu mild. Das Gericht hat wenig Sauce, die Geschmäcker sollen sich auf dem Teller nicht vermischen.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Teller vorwärmen.
  • Den Reis wie Indonesischen Reis kochen.
  • Den Reis auf die Teller geben.
  • Das Sate Babi daneben legen.
  • Ein oder mehrere ELEsslöffel (15 ml) Sambal Kacang (Erdnusssauce) oder Scharfe Sojasauce darüber geben.
  • Anschließend alle anderen zubereiteten Gerichte um den Reis legen.
  • Die Eier auf die Sitze des Gerichts legen.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]

  • Statt der Hühnerbeine aufgerollten gekochten Schinken oder Schweinebraten verwenden.
  • Statt der angegeben Gerichte können natürlich auch andere Gerichte der indonesischen Küche verwendet werden.