Sambal Goreng Telur

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Sambal Goreng Telur
Sambal Goreng Telur
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 25 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht
Sambal Goreng Telur ("Gewürztes gebratenes Ei") ist ein in ganz Indonesien verbreitetes Gericht, wobei Sambal Goreng ("Gewürztes Gebratenes") ein Sammelname für eine ganze Gruppe von Gerichten ist, die jeweils eine andere Fleischart beinhalten (s. Varianten).

Zutaten[Bearbeiten]

Für das Bumbu:

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Vorbereitung[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Alle Zutaten für das Bumbu in die Küchenmaschine legen und solange mixen bis eine feine Masse entstanden ist.
  • Das Öl im Wok erhitzen und das Bumbu 2 Minuten darin anbraten.
  • Daun Salam und Laos dazugeben und nochmals 1 Minute braten.
  • Die Kokosmilch zufügen und weitere 2 Minuten kochen.
  • Mit Tomatenmark, Ketjap Manis und etwas Salz abschmecken.
  • Die Soße darf nicht zu dick werden - ab und zu sollte etwas Wasser dazugeben.
  • Die warme Soße über die Eier geben.
  • Mit etwas Limonensaft besprenkeln.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]