Kliebensuppe

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Kliebensuppe
Kliebensuppe
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: Zubereitung: 20 Minuten + Kochzeit: bis 7 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Die Kliebensuppe ist einfache, bäuerliche Suppe aus Mecklenburg-Vorpommern.

Zutaten[Bearbeiten]

Teig[Bearbeiten]

Suppe[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

Suppe[Bearbeiten]

  • Die Zitronenschale mit der Zimtstange in einen Topf mit der Milch geben.
  • Die Vanilleschote längs aufschlitzen und mit dem Rücken der Messerspitze das Vanillemark herauskratzen.
  • Das gewonnene Vanillemark mit den zwei Schotenhälften zu der Milch geben, die Milch einmal aufkochen lassen und den Topf vom Herd ziehen.
  • Die Milch bei geschlossenem Deckel zehn Minuten ziehen lassen.
  • Die Vanillemilch danach durch ein Feinsieb in die Schüssel abseihen und den Inhalt der Schüssel wieder in den Topf geben.

Teig und Fertigstellung[Bearbeiten]

  • Das Ei, das Mehl, die Prise Salz mit dem restlichen Zucker in eine Schüssel geben und solange Wasser zugeben, bis ein dickflüssiger Teig entsteht.
  • Die Milch zum Kochen bringen.
  • Mit zwei Teelöffeln kleine Teigmengen in die Milch gleiten lassen und solange köcheln lassen, bis die Klieben an der Oberfläche schwimmen.
  • Die Suppe servieren.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]