Insalata caprese auf griechische Art

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Insalata caprese auf griechische Art
Insalata caprese auf griechische Art
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: Zubereitung: 10 Minuten + Rastzeit: 15 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Die Insalata caprese auf griechische Art ist eine interessante Variation des italienischen Klassikers Insalata Caprese. Nach einer Idee aus der Küche vom 11-09-2012 des Fachklinikums Ichenhausens.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Kräuter kurz unter lauwarmem Wasser abbrausen, alles Unschöne entfernen, das Restliche auf ein Geschirrtuch geben, dies an den vier Enden festhalten und durch kräftiges Schwenken wird das Wasser entfernt (das Geschirrtuch nicht auswringen).
  • Das Tuch öffnen und die Kräuter an der Luft trocknen lassen.
  • Die Tomaten unter heißem Wasser abwaschen, abtrocknen, in Scheiben schneiden und in ein Sieb geben.
  • Die Oliven längs halbieren, die Kapern in ein Feinsieb geben und unter lauwarmen Wasser abspülen.
  • Die Kräuter grob hacken.
  • Die Tomatenscheiben von außen nach innen leicht überlappend verlegen, schließlich salzen und pfeffern.
  • Die Kräuter, die Oliven, die Kapern und den Käse darüber verteilen mit Zitronensaft würzen.
  • Nach fünfzehn Minuten Rastzeit die entstandene Brühe pikant abschmecken.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]