Gurguglione di verdura

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Gurguglione di verdura
Gurguglione di verdura
Zutatenmenge für: 4 Portionen/Personen
Zeitbedarf: 30 Min.
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Gurguglione di verdura (auch Gorgoglione) ist ein typisch toskanisches Gericht, genauer noch von der Insel Elba. Es gibt in den verschiedenen Küchen viele Varianten, z.T. auch unter anderem Namen, z.B. als Puttanaio o Gaspaccio. Diese Variation bedingt die Verwendung von Kartoffeln, Sellerie und Möhrenscheiben und verzichtet auf Tomaten. Wichtig ist, nur frisches Gemüse zu verwenden.

Die Zutaten dieses Rezeptes genügen für ein Gericht für 4 bis 8 Personen, je nach Appetit - und Qualität der Küche.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Das Gemüse in die Pfanne legen, die geschälten und gewürfelten Tomaten hinzufügen, dann das Basilikum, die kleingeschnittene Petersilie, Salz und Pfeffer ebenfalls hinzutun.
  • Ein halbes Glas Öl untermischen und auf recht großer Flamme etwa 10 Minuten kochen.
  • Danach die Hitze reduzieren und leise zugedeckt vor sich hin köcheln lassen, bis das Gericht gar ist.
  • Das Gericht als Beilage oder als Vorspeise auf geröstetem Brot servieren.

Beilagen[Bearbeiten]

  • ...

Varianten[Bearbeiten]

  • Anstelle der 2 grünen kann man auch andersfarbige Paprikaschoten nehmen.